Inhalt für die Webansicht
/

Impulsletter

September 2016

{salutation},


auf meiner Website www.nienkerke-springer.de finden Sie ab sofort nutzenorientierte Informationen zum Thema „Personal Branding“.



Warum ist das interessant und nützlich für Sie?

Es gibt mindestens vier Gründe:

1.
Wer sein Unternehmen und sich selbst vom Wettbewerb abheben will, muss sich klar als Persönlichkeit positionieren, die für Wiedererkennbarkeit und Einmaligkeit steht. Das leistet unser Format Executive Personal Brand Strategy (EPBS©).

2.
Beim „Personal Branding“ geht es um Ihre Kompetenz zur Selbstreflexion und zur Selbststeuerung. „Personal Branding“ zeigt Ihnen Ihren persönlichen Weg zu Integrität, Authentizität und Empathie. So lernen Sie, Ihre Veränderungskompetenz durch Change Management zu erhöhen.

3.
Mit „Personal Branding“ bauen Sie wahrnehmbare Alleinstellungsmerkmale auf, die sich nicht kopieren lassen. So sind Sie in den Augen Ihrer Geschäftspartner, Mitarbeiter, Kollegen und Kunden ein Mensch mit Ecken und Kanten, an dem sie sich festhalten und orientieren können. Und Sie sind nicht stromlinienförmig, sondern ein Mensch mit Format und Persönlichkeit.


4.
Das Konzept EPBS© hat sich bewährt: Es ist aus der Praxis entstanden (25 Jahre Begleitung von Führungskräften und Managern) und ebnet den Weg zu erfolgreicher Selbstführung, zu Ihrem persönlichen Brand und zu nachhaltigen Einstellungsveränderungen. Zum Artikel



Sie können mich und meine Kollegen live erleben und mit uns ins Gespräch kommen.

Die nächste Gelegenheit dazu bietet der Vortrag „Attention Management: Fokussierung als unverzichtbare Voraussetzung für Spitzenleistung in Unternehmen“, den wir am 18. Oktober 2016 in Köln im Rotonda Business-Club halten. In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie neue Kraft schöpfen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie entwickeln ein schärferes Bewusstsein für Ihre eigenen Bedürfnisse und Werte und arbeiten so auch an Ihrem Personal Branding.


In Zürich erleben Sie mich am 30.09.2016 mit einer Keynote auf dem Symposium Angewandtes Coaching zum Thema "Fokussierung als unverzichtbare Voraussetzung für Spitzenleistung in Unternehmen".

EXECUTIVE PERSONAL BRAND STRATEGY (EPBS)

Bei dem Vortrag "Executive Personal Brand Strategy (EPBS). Eitelkeit oder zwingende Notwendigkeit" am 12. Oktober 2016 im Rotonda Business Club geht es um das Thema "Menschen und Marken".


Woran machen wir den Erfolg eines Unternehmens fest? Sind es die ökonomischen Kennzahlen, die in Strategiepräsentationen vorgestellt werden? Oder wird unsere Einschätzung nicht durch eine Vielzahl von individuellen Eindrücken geprägt? Diese und noch weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrages beantwortet.

Neugier geweckt?
Dann schauen sie einmal voRbei unter: 

ROTONDA Business-Club: Attention Management
ROTONDA Business-Club: Von Menschen und Marken
Symposium Zürich


Informationen zu meinem Seminar „Attention Management“ finden Sie hier


Wahrscheinlich nutzen auch Sie eine Typologie für Ihre Kundenansprache und Ihre Mitarbeiterführung. Dann bitte ich Sie um eines: Stürzen Sie nicht in die Stolperfalle „Schubladen-Denken“. Mitarbeiter und Kunden sind vor allem einzigartige Individuen und wollen als solche behandelt werden.

Sie möchten mehr zu den Hintergründen wissen? Dann lesen Sie hier weiter.

Für den restlichen Sommer möchte ich Ihnen gute Gedanken mitgeben. Ich wünsche Ihnen auch in unruhigen Zeiten Gelassenheit und Fokussierung im Tun.

Kommen Sie erholt und heiter aus den Ferien zurück.

Ihre
Dr. Anke Nienkerke-Springer

Wir sind an Ihrer Seite

© Nienkerke-Springer Consulting Impressum | vom Impulsletter abmelden
/